zurückDiese Seite drucken

Unser erster "Urlaub" auf dem Campingplatz

 

23.3.2013: Unser Gespann ist abfahrbereit!

   

Am 24.3.2013 erreichten wir nach insgesamt 6 Stunden fahrt mit unserem Wohnwagen im Schlepptau unseren Stellplatz.

Erst einmal Strom anschließen, Böcke runter und den WW waagerecht ausrichten.

Gasflaschen aufdrehen, Heizung anschalten und Wasser auffüllen.

Nachdem es im WW kuschelig warm wurde, genossen wir unseren ersten ruhigen Abend im neuen Domizil.

 

Nun mussten wir erst einmal abwarten mir dem weiteren Aufbau, den es lag ordentlich Schnee auf dem Platz denn ich konnte ja das Vorzelt nicht auf verschneiten Boden aufbauen.

Nach ein paar Tagen klappte es aber. Nachdem ich das festgetretene Eis mühsam vor dem WW entfernt hatte, konnte ich endlich bei strahlenden Sonnenschein (aber auch ordentlich kalt) das Vorzelt aufbauen.

Rechtzeitig zur Ankunft von Julia, Daniel und Samantha wurde ich fertig.

Wir alle feierten meinen Geburtstag mit einem zünftigen Essen bei Gosch und anschließenden tollen Spieleabend im WW.

Inselrundfahrt, Sanisbar, Shopping, Kupferkanne u.u.u. rundeten die Tage mit den Kids ab.

  

Die letzten ersten Tage genossen wir bei herrlichen Sonnenschein auf unserer Lieblingsinsel